Einen schönen Jakobsweg gefunden und damit Änderung der Streckenführung!

Zufällig finde ich im Internet einen wunderschönen Jakobsweg, der von München nach Bregenz bzw. nach Lindau an den Bodensee führt. Dieser Camino führt durch die barocke Seele Oberbayerns, auf ihm läuft man auf den Spuren der Römer und er verläuft auch noch durch wunderschöne Gegenden des Allgäus. Natürlich muss ich diesen Pilgerweg gehen! Meine Routenplanung werde ich also nochmals anpassen.

Habe mir zwei Bücher über diesen Pilgerweg gekauft. Einer der Pilgerführer ist vom Conrad Stein Verlag (Christiane Haupt: Jakobsweg München – Bregenz”, Band 187), diese mir lieb gewonnenen Führer des Verlages haben sich auf meinen beiden Pilgerreisen vortrefflich bewährt. Der zweite Führer ist von Monika Hanna: “Der Münchner Jakobsweg”. In diesem Führer erfährt man viel über zu durchquerenden Orte und Landschaften. Für unterwegs etwas zu schwer, aber doch empfehlenswert.

Recent Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.