Anmerkungen zu Kommentaren

Ich freue mich über alle abgegebenen Kommentar. Hier ein Dankeschön, auch für die noch hoffentlich folgenden Kommentare. Bitte habt / haben Sie Verständnis, das ich nicht antworte. Mein Tag ist geprägt von der Wanderschaft und abends habe ich einiges vorzubereiten, manchmal auch etwas für zu Hause zu erledigen, Bilder zu bearbeiten, GPS-Daten umzuwandeln und meinen Bericht zu schreiben. Hinzu kommt, dass ich manchmal auch ziemlich platt bin und das Bedürfnis habe einfach nur zu schlafen.

Nochmals herzlichen Dank und ich freue mich weiterhin auf Kommentare von Euch / von Ihnen.

Recent Related Posts

2 Gedanken zu “Anmerkungen zu Kommentaren

  1. Am Abend.
    Kupferne Wolken sind
    Am Himmel stehn geblieben,
    Es hat kein Abendwind
    Sie fortgetrieben.

    Sie haben alles Blut
    Der Sonne eingesogen.
    Nun sind sie, noch voll Glut,
    Von Nacht umflogen.

    Noch leuchtet nicht ins Land
    Der Mond voll aufgeründet.
    Es hat noch keine Hand
    Ein Licht entzündet.

    So will sich nur das Rot
    Der Wolken abwärts senken,
    Daß wir aus dunkler Not
    An Sonne denken.

  2. Ein Hoch für unsern Wanderfreund,
    der seinen 40. Geburtstag begeht
    und mit anderen vereint,
    sonntags auf Wanderwegen geht.

    Wer sind die Herren, die’s mit ihm treiben,
    das Wandern übers Land, wer weiß?
    Wie kann man diese Crew beschreiben
    als Herren-Wander-Kreis?

    Drum liebe Leute lasst Euch sagen:
    wandert viel, dann bleibt Ihr jung.
    Und statt zu stöhnen und zu klagen,
    bekommt Ihr spielend neuen Schwung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.